Naturnahe Gewässerentwicklung an der Schwaneweder Beeke

08. Juli 2022 von 17:0019:00 Uhr

In den vergangenen Jahren sind Renaturierungsmaßnahmen an zwei Gewässerabschnitten der Schwaneweder Beeke
durchgeführt worden. Aus dem grabenartig und tief ins Gelände eingeschnittenen Gewässerlauf hat sich ein plätschernd
über Steine fließender Bach mit flachen Uferzonen entwickelt. Wie schnell der neue Lebensraum von Flohkrebsen, Köcherfliegenlarven, Röhrichtgräsern, Uferstauden und Co. erobert wird, wollen wir auf einer kurzen Wanderung entlang des jungen Bachlaufs erkunden und Chancen und Grenzen von Renaturierungsmaßnahmen erörtern.

 

Leitung: Dr. Jutter Kemmer
Mitbringen: wetterfeste Kleidung, Stiefel
Treffpunkt: Parkplatz Schützenhalle, Voßhall 3a, Schwanewede
Anmeldung: BioS telefonisch (04791-96 56 990) oder per E-Mail anfragen, es erfolgt eine Rückmeldung.