Von Höllenottern und Würgeschlangen – Die Schlangenwelt im Elbe-Weser-Dreieck

04. April 2024 von 19:00 – 21:00 Uhr

Fast jeder hat schon einmal von der Kreuzotter gehört oder sie sogar beobachtet. Die meisten unserer heimischen Schlangenarten leben sehr heimlich und werden nur selten gesichtet. Neben Ringelnatter und Kreuzotter gibt es eine dritte Schlangenart, die in den Mooren des Elbe-Weser-Dreiecks zuhause ist. Welche das ist und viele interessante Fakten zu unseren faszinierenden Kriechtieren erfahren Sie bei diesem Vortrag.

Ort: BioS
Kosten: Spende

Referent: Moritz Otten
Ort: BioS, Lindenstraße 40, 27711 Osterholz-Scharmbeck
Kosten: um Spende wird gebeten
Anmeldung: BioS telefonisch (04791-96 56 990) oder per E-Mail anfragen, es erfolgt eine Rückmeldung.